Neu im Sortiment: Guyana Teak Terrassendielen

Stauseeholz ist ein einzigartiges Holz aus dem Dr.- Bloomestein- Stausee in Surinam. Ökoklogisch ist das Holz in jeder Beziehung vorteilhaft. Durch die langjährige Lagerung im Süßwasser hat das Holz seine Spannung verloren und weist verbesserte Eigenschaften wie Widerstandsfähigkeit und Formstabilität auf. Es hat auch eine natürliche Resistenz gegen Fäulnis entwickelt und macht es daher ideal für den Einsatz im Außenbereich.

Guyana Teak hat einen wunderschönen, gleichmäßigen braunen Farbton. Durch Bewitterung wird  das Holz silbergrau. Wenn Sie den natürlich braunen Farbton erhalten wollen, behandeln Sie die Terrasse einmal jährlich mit einem pigmentierten Öl!

Guyana Teak Terrassendielen sind in Europa nachgehobelt und nochmals qualitativ selektiert. Die Mindesthaltbarkeit laut Hersteller beträgt 30 Jahre im Erdkontakt.

Anleitung Terrassenpflege

Pflegetipps damit Ihre Terrasse im Frühling in neuem Glanz erstrahlt:

 

  1. Osmo Holzterrassen-Reiniger: Zuerst mit einem Besen lose Verschmutzungen entfernen. Anschließend geben sie den Reiniger je nach Verschmutzungsgrad in einen Kübel Wischwasser. Schrubben Sie die Terrasse entlang der Maserung des Holzes ab. Anschließend mit klarem Wasser nachspülen.
  2. Osmo Holzentgtrauer Kraftgel: Mit dem Einsatz dieses Produktes wird der natürliche Charakter und der warme Farbton des Holzes wieder sichtbar. Es ist geruchsfrei und biologisch abbaubar. Je nach Verschmutzung können Sie das Gel pur oder mit Wasser verdünnt anwenden. Nach 20 minütiger Einwirkzeit entfernen Sie die Vergrauung mit einer Wurzelbürste und viel Wasser. Die Terrasse anschließend gut trocknen lassen und mit einem Osmo Anstrich dauerhaft schützen.
  3. WPC & BPC Reiniger: Für Holz-Kunststoff-Verbundstoffe empfehlen wir den tiefenwirksamen Grundreiniger. Der Reiniger entfernt organische und anorganische Verschmutzungen im Außenbereich. Das Konzentrat wird mit Wischwasser verdünnt und auf die verschmutzten Flächen aufgetragen. Mit einem Schrubber den Schmutz lösen und anschließend mit klarem Wasser abwaschen.
  4. Gard Clean: Zur Entfernung von Grünbelägen bieten wir Ihnen dieses Pflegeprodukt an. Je nach Grad des Grünbefalls pur oder mit 10 Teilen Wasser verdünnt auftragen. Nach 24 Stunden ist der Grünbelag normalerweise verschwunden. Da es sich hier um ein Biozidprodukt handelt, vorsichtig verwenden und Etikett- und Produktinformationen lesen!
Wir bieten für Ihre Terrassenpflege entsprechende Leihgeräte an!

 .

Pflegeanleitung per Video (Osmo)